Projekte

Arabisch für Kinder

Jeden Freitag empfängt Rasha Barakat strahlend die arabisch sprechenden Kinder im Grundschulalter, die mit ihr in zwei Lerngruppen jeweils eine Stunde fleißig Arabisch üben. Die Kinder, die hier nun im deutschen Schulsystem aufwachsen, wären bei einer erhofften Rückkehr in die Heimat ihrer Eltern wieder Analphabeten. Im Projekt Arabisch für Kinder lernen sie ihre Muttersprache zu lesen und zu schreiben und haben viel Freude daran. Die Projektförderung hat in den ersten 6 Monaten der Bistumsfond übernommen und für die zweite Projektphase wird der Kirchenkreis Hildesheim Sarstedt die Kosten tragen. Wir danken sehr für diese wichtige Unterstützung.

Sprachkurs der Johanniter für Frauen mit FLUXI-Kinderbetreuung

Seit Januar 2017 bieten die Johanniter Orientierungskurse für Frauen bei FLUX an. Parallel werden die Kinder, die keinen Krippenplatz gefunden haben, bei FLUXI durch ehrenamtliche Helferinnen begleitet. Über diese Kooperation sind wir sehr dankbar. Durch eine großzügige Unterstützung des Zontaclubs Hildesheim, ist es ab Mai 2019 möglich, eine studentische Aushilfskraft zu beschäftigen, die die Begleitung der Kinder stabilisiert. Wir danken sehr für diese wichtige Hilfe, die insbesondere geflüchteten Müttern gilt, die ohne die Kinderbetreuung keine Chance hätten, die Sprache zu erlernen.

Musik für Kinder – Projekt der Musikschule Hildesheim

Schon im dritten Jahr bietet die Musikschule Hildesheim im Rahmen des Projekts „Kultur.Macht.Stark“ mittwochs musikalisches Spiel mit viel Spaß an. Die Kinder fragen oft tagelang, ob heute endlich Mittwoch sei, denn sie kommen so gern und sie kommen regelmäßig. Ein wunderbares Projekt.

Weltküche „look & cook“ – Projekt des SkF

Weltküche „look & cook“ ist ein Teil des Flüchtlingsprojekts Ancora des Sozialdienstes katholischer Frauen, SkF.

Einen Montag im Monat laden Raquel da Souca und Hannah Zwingmann vom SkF Frauen mit Kindern zum gemeinsamen Kochen und Mittagessen ein. Die wunderbaren mitgebrachten Rezepte aus fremden Küchen sind eine große Bereicherung. Jede weitere Interessentin oder Mitköchin ist herzlich Willkommen!